Intensivtherapie

Der Therapie Park bietet zusätzlich eine tiergestützte Intensivtherapiemaßnahme für Familien an. Diese dauert je nach Buchung und individueller Zielsetzung einige aufeinanderfolgende Tage bis zu maximal drei Wochen. Dabei können, je nach Ausdauer des Kindes und individueller Therapieplanung, täglich ein bis vier Therapieeinheiten (je 60 min.) gebucht werden. Der Therapiemanager steht Ihnen während der Planung und des Aufenthaltes der Intensivtherapie als Berater zur Seite. Die Familien können unmittelbar in der Nähe des Zentrums wohnen und täglich individuelle Therapien erhalten.


Durch die Möglichkeit des Einbezugs der ganzen Familie bekommt die Intensivtherapie zusätzlich einen systemischen und familientherapeutischen Ansatz. Die Ausschaltung der Alltagsstressfaktoren gibt den Angehörigen die Gelegenheit, die Therapie ihrer Kinder in einzelnen Phasen konzentriert zu verfolgen und/oder in die Therapieeinheit integriert zu werden. So können auch familiäre Strukturen und Umgangsweisen modelliert und verbessert werden. Darüber hinaus finden tägliche Elterngespräche statt, bei denen die Angehörigen wichtige Informationen über die aktuelle Entwicklung ihres Kindes und bedeutende Empfehlungen und Tipps für die anschließende Umsetzung zu Hause bekommen.

 

Die Intensivtherapie bietet auch zusätzliche Angebote für Familienmitglieder. So können diese je nach Bedarf weitere Leistungen für sich in Anspruch nehmen. Es können beispielsweise eins zu eins Beratungsgespräche mit dem Therapie Manager gebucht werden. Außerdem werden verschiedene fachspezifische Bratungsgespräche angeboten. Des Weiteren können die Familienmitglieder zusätzliche Behandlungen und Entspannungsmöglichkeiten buchen, wie z.B. klassische Massagen, Wassershiatsu als Einzelbehandlung oder Gruppenerlebnis sowie gemeinsame Familienaktivitäten erleben, die den Familienzusammenhalt und das Wohlbefinden stärken. Dafür können unterschiedliche Familienpakete je nach Bedarf gebucht werden. So kann sich der Therapie Park speziell auf Ihre Familie, Ihre Therapie und Ihren Besuch optimal einstellen.

Vorteile der Intensivtherapie:

Die Intensivtherapie bringt viele Vorteile mit sich. Nicht nur erfahren die betroffenen Kinder einen effektiven „Therapieboost“, sondern gewohnte Alltagsstressfaktoren können durch die Kombination von Intensivtherapiemaßnahme und Familienurlaub ausgeschaltet werden. Somit können der Patient und dessen Angehörige sich voll auf die Therapie und auf sich selbst konzentrieren. Weiterhin hat der Erholungsfaktor durch die Verbindung zwischen Urlaub, Natur und Therapie einen sehr positiven Einfluss auf den Therapieerfolg. Da mehrere Familien aus ganz Deutschland zugleich vor Ort sein werden, bekommen die Familien zusätzlich die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen. Die Eltern und Angehörigen können durch Erfahrungsberichte von anderen lernen, sich austauschen und neue Ideen und Angebote für ihre Kinder entwickeln. Darüber hinaus können die Kinder neue Bekanntschaften machen und Freundschaften schließen. Dies wirkt sich wiederum positiv auf ihre Sozialkompetenz und allgemeine Entwicklung aus.